BeckAkademie Fernkurse Berufsbetreuertage 2019

für Profis in der rechtlichen Betreuung

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Sehr geehrte Berufsbetreuerin,
sehr geehrter Berufsbetreuer,

als Profi in der rechtlichen Betreuung sind Sie ständig gefordert: Eine sich regelmäßig ändernde Gesetzeslage, ein besonders schwieriger Fall, neue Anforderungen, Haftungsfragen und vieles mehr – im Betreuungsalltag bleibt es täglich spannend.

Eine Wissensauffrischung mit fachlichem Austausch – zeitsparend, aktuell und rechtssicher – kommt da wie gerufen!

Ich empfehle Ihnen die Berufsbetreuertage der BeckAkademie Fernkurse, wenn Sie sich auf den aktuellsten Rechts- und Gesetzgebungsstand bringen und gleichzeitig vom Erfahrungsaustausch mit unseren Fachexperten und anderen Berufsbetreuern profitieren wollen.

Da wir auch konkrete Fälle aus Ihrer Praxis besprechen – selbstverständlich anonymisiert – bietet sich hier die Gelegenheit, endlich auch für schwierige Fälle praktikable Lösungen zu finden.

Die BeckAkademie Fernkurse Berufsbetreuertage finden an 2 Tagen mit unterschiedlichen Tagungsprogrammen statt. Sie können beide Tage – oder auch nur Einzeltage − buchen. Wählen Sie einfach das für Sie Passende aus und genießen Sie diese kurze, aktuelle Wissensvertiefung plus Erfahrungsaustausch für Ihre professionelle Betreuertätigkeit.

Ich freue mich auf Sie!

Ihr

Jörg Staatsmann
Betreuungsrichter am Amtsgericht Montabaur
Studienleiter Fernkurs für fortgeschrittene Berufsbetreuer

Tagungsprogramm 1. Tag:

BeckAkademie Fernkurse Berufsbetreuertage
am 22. März 2019


KSI Siegburg • Bergstr. 26 • 53721 Siegburg bei Köln
UhrzeitThema Referent
Ab 09:00 UhrAnkommen, Registrierung, Kaffee
09:15 – 09:30 UhrBegrüßung (BeckAkademie Fernkurse und Moderator RiAG Jörg Staatsmann)
09:30 – 10:15 UhrBundesteilhabegesetz Stufe 2018 − wie Sie als Berufsbetreuer auf die gesetzlichen Veränderungen reagieren können und auch müssenRiSG Katharina Scharf
10:15 – 11:00 UhrReform des SGB IX – Trennung von Eingliederung und Existenzsicherung; Neudefinition des leistungsberechtigten Personenkreises in der EingliederungshilfeRiSG Katharina Scharf
11:00 – 11:15 UhrKaffeepause / Get2Gether
11:15 – 12:45 UhrFreiheitsentziehende Maßnahmen, Unterbringung und Zwangsbehandlung – wie Sie als Berufsbetreuer Fallstricke vermeiden (inkl. aktueller Rechtsprechung des BVerfG zur 5-Punkt-, 7-Punkt-Fixierung) RiAG Jörg Staatsmann
12:45 – 13:15 UhrMittagsimbiss / Get2Gether
13:15 – 14:30 UhrTypische und ungewöhnliche Fallkonstellationen aus der betreuungsrechtlichen Praxis: So arbeiten Gericht und Berufsbetreuer zusammen RiAG Jörg Staatsmann
14:30 – 14:45 UhrKaffeepause / Get2Gether
14:45 – 15:30 UhrDatenschutz und rechtliche Betreuung − Auswirkungen der DSGVO auf die BetreuungspraxisRechtsanwalt Martin Weber
15:30 – 16:15 UhrWie Sie sich beim Datenschutz mit Musterverzeichnissen und andere Formblätter vor Abmahnmissbrauch schützen könnenRechtsanwalt Martin Weber
16:15 – 16:30 UhrZusammenfassung / Resümee

Tagungsprogramm 2. Tag:

BeckAkademie Fernkurse Berufsbetreuertage
am 23. März 2019


KSI Siegburg • Bergstr. 26 • 53721 Siegburg bei Köln
UhrzeitThemaReferent
10:00 – 10:30 UhrAnkommen, Kaffee, Begrüßung (BeckAkademie Fernkurse und Moderator RiAG Jörg Staatsmann)
10:30 – 12:00 UhrSozialpsychiatrische Grundlagen:
Was psychisch erkrankte Menschen empfinden und erleben; die wichtigsten betreuungsrelevanten Krankheitsbilder, die zu Einrichtung einer Betreuung führen
Dr. med. Jochen Brack
12:00 – 12:15 UhrKaffeepause / Get2Gether
12:15 – 13:15 UhrEinführung in die Grundlagen und Methoden der kollegialen Beratung für BerufsbetreuerSusanne Krüger, Coach, Berufsbetreuerin
13:15 – 13:45 UhrMittagsimbiss / Get2Gether
13:45 – 14:45 UhrEinführung in die Grundlagen und Methoden der kollegialen Beratung für BerufsbetreuerSusanne Krüger, Coach, Berufsbetreuerin
14:45 – 15:00 UhrKaffeepause / Get2Gether
15:00 – 17:00 UhrKollegiale Beratung für Berufsbetreuer anhand ausgesuchter, anonymisierte Praxisfälle: Reflexion des Praxisfalls und der eigenen Rolle als Berufsbetreuer, Übernahme von Pflicht- und KüraufgabenSusanne Krüger, Coach, Berufsbetreuerin
Ca. 17:00 UhrZusammenfassung / Resümee / Verabschiedung

Ihre Referenten

Fachexperten aus der Betreuungspraxis

 

Sie profitieren vom Praxiswissen dieser Fachexperten:

Dr. med. Jochen Brack – Facharzt für Psychiatrie, forensische Psychiatrie und Suchtmedizin sowie gerichtlicher Gutachter
Susanne Krüger – Dipl.-Betriebswirtin, Coach und selbständige rechtliche Betreuerin
Katharina Scharf – Europajuristin und Richterin am Sozialgericht Nürnberg, tätig im Bereich Renten- und Unfallversicherung, Soldatenversorgung und Schwerbehindertenrecht sowie Güterichterin
Jörg Staatsmann – Familien-, Betreuungs- und Strafrichter am Amtsgericht Montabaur sowie Studienleiter des Fernkurs für fortgeschrittene Berufsbetreuer
Martin Weber – Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht und Mediator. Sein Spezialgebiet: Fristen, Verjährung, Datenschutz

Die Berufsbetreuertage – Ihr aktueller Fortbildungs-Termin

22. und 23. März 2019 in Siegburg bei Köln (Katholisch-Soziales Institut, Bergstr. 26 53721 Siegburg)

Ihre Anmeldung zu den
BeckAkademie Fernkurse Berufsbetreuertagen

Ja, ich möchte mich als rechtliche/r Betreuer/in fortbilden, mein Fachwissen auf den neuesten Stand bringen und vom Erfahrungsaustausch mit Fachexperten und Kollegen profitieren. Deshalb melde ich mich zu den auch einzeln buchbaren Berufsbetreuertagen für Profis in der rechtlichen Betreuung verbindlich an und nutze 15% Frühbucher-Rabatt (bis 15.01.2019). Eine kostenfreie Stornierung meiner Anmeldung ist jederzeit bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Anmeldeformular:

Felder mit * sind Pflichtfelder











Kostenloser E-Mail Informationsservice

Ja, ich möchte Ihren kostenlosen E-Mail-Informationsservice nutzen, um über interessante Angebote und aktuelle Neuigkeiten im Betreuungswesen sowie aus Ihrem Verlag auf dem Laufenden gehalten zu werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft beim Verlag C.H. Beck oHG, Wilhelmstr. 9, 80801 München widerrufen.