Live-Webinar Wie Sie mit Angststörungen Ihrer Klienten richtig umgehen

(Nächster Termin: 27.05.2021, 09:30 bis 11:00 Uhr) Panikattacken und andere Angsterkrankungen – wie professionelle Hilfe aussehen kann

Angst hat fast jeder von uns schon verspürt. Das mulmige Gefühl vor einer Prüfung beispielsweise. Die Furcht vor Spinnen oder Schlangen. Die Beklommenheit, wenn man ein Flugzeug besteigt. Eigentlich ist Angst sinnvoll, denn als Warnsignal bewahrt sie uns vor Gefahren. Nehmen Ängste jedoch ein übersteigertes Ausmaß an oder dauern sie längere Zeit an, kann eine pathologische Angststörung vorliegen.

 

Angsterkrankungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen: Circa 15 Prozent aller Menschen erkranken im Laufe ihres Lebens daran. Die mit einer Angststörung einhergehenden Symptome und Verhaltensweisen – wie etwa Kontrollverlust, Blackouts oder panikartige Reaktionen – schränken den Alltag von Betroffenen häufig stark ein. Die Beziehung zu Angehörigen oder rechtlichen Betreuern kann dies enorm belasten.

 

Leidet Ihr Klient an Angststörungen, sind Sie als Berufsbetreuer besonders intensiv gefordert

 

Wie aber erkennen Sie, ob eine Angsterkrankung vorliegt? Wie gehen Sie mit Ihrem Betreuten um, wenn er beispielsweise eine Panikattacke erleidet? Und wie kann professionelle Hilfe aussehen?

 

Im 90-minütigen Live-Webinar „Wie Sie mit Angststörungen Ihrer Klienten richtig umgehen“ gibt Ihnen Dr. med. Annette Haring fundierte Antworten auf diese Fragen. Die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie vertieft Schritt für Schritt Ihr theoretisches Wissen zu Angststörungen.  Und sie zeigt Ihnen, wie Sie mit Betreuten, die unter dieser Erkrankung leiden, richtig und verständnisvoll umgehen.

 

Sie erfahren, wie normale und pathologische Angst sich unterscheiden – und warum Angststörungen überhaupt entstehen. Anschaulich skizziert Frau Dr. Haring außerdem die fünf häufigsten Formen von Angststörungen. Sie lernen die wesentlichen Merkmale von generalisierten Angststörungen, Panikstörungen, Agoraphobie, Klaustrophobie, sozialen Phobien und spezifischen Phobien kennen. Auf diese Weise erhalten Sie einen systematischen Überblick über unterschiedliche Angststörungen, deren Ursachen und Symptome. Außerdem stellt die Fachärztin Ihnen aktuelle Therapiemöglichkeiten für Betroffene mit Angststörungen vor. Anhand zahlreicher Fallbeispiele gibt Ihnen Dr. Haring konkrete Empfehlungen, wie Sie betroffene Betreute unterstützen sowie zusätzliche Hilfsaktivitäten einleiten können.

 

Das im Live-Webinar erworbene Wissen hilft Ihnen, das Verhalten Ihres Betreuten besser zu verstehen und ihm bei Angststörungen professionell zur Seite zu stehen.

 

PLUS: Auf Wunsch bespricht Frau Dr. Haring im Live-Webinar auch individuelle Fälle aus Ihrer Betreuungspraxis.

 

>> Melden Sie sich gleich hier zum Live-Webinar an! >>

 

Diese Inhalte erwarten Sie im Live-Webinar im Einzelnen

 

  • Was ist Angst?
  • Welchen Sinn macht Angst?
  • Abgrenzung zu pathologischer Angst
  • Vorstellen verschiedener Formen der Angststörungen
  • Theorien zu Entstehungsmechanismen und der Aufrechterhaltung
  • Therapiemöglichkeiten und hilfreicher Umgang mit Betreuten mit einer Angststörung
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern

 

>> Melden Sie sich gleich hier zum Live-Webinar an! >>

 

Erstklassige Wissensvermittlung – online, interaktiv, an Ihrem Lieblingsplatz!

Mit den Live-Webinaren der BeckAkademie Fernkurse bleibt Weiterbildung auch im Lockdown nicht auf der Strecke! Sie frischen Ihr Betreuerwissen online im Homeoffice oder Ihrem Büro auf, bequem und sicher. Auf diese Weise vermeiden Sie nicht nur den aktuell unerwünschten Seminartourismus. Sie sparen auch Reisekosten und gewinnen Zeit! Zu jedem Vortrag erhalten Sie außerdem umfangreiche Unterlagen per E-Mail, damit Sie die Inhalte jederzeit nachlesen können.

Und: In allen Live-Webinaren der BeckAkademie FERNKURSE können Sie sich aktiv beteiligen und austauschen. Unsere Experten gehen live auf Ihre individuellen Fragen ein.

 

Das Live-Webinar findet an diesen Terminen statt

 

  • 25. März 2021 (Do.), 09:30 – 11:00 Uhr
  • 08. April 2021 (Do.), 09:30 – 11:00 Uhr
  • 27. Mai 2021 (Do.), 09:30 – 11:00 Uhr

 

 

Profitieren Sie vom Praxiswissen einer erfahrenen Expertin für Sozialpsychiatrie!

 

Unsere Referentin Dr. med. Annette Haring ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sowie gerichtlich bestellte Gutachterin.

„Im Live-Webinar möchte ich Ihnen als Berufsbetreuer, Vereinsbetreuer, Vormund oder Verfahrenspfleger helfen zu erkennen, ob eine Angsterkrankung bei Ihrem Klienten vorliegt. Wie gehen Sie mit Ihrem Klienten um, wenn er beispielsweise eine Panikattacke erleidet? Und wie kann Ihre professionelle Hilfe aussehen?“

 

Lesen Sie hier, was andere Teilnehmer über die Live-Webinare von Dr. Annette Haring sagen

 

„Frau Dr. Haring ist eine wunderbare Dozentin für das Thema Sozialpsychiatrie, die sämtliche Inhalte kompetent, strukturiert und auf eine sehr sympathische Art vermittelt.“ Martina Meisburger

„Ich nehme gern wieder an Weiterbildungsangeboten im Live-Stream teil.“ Belinda Geiler

„Die Live-Stream Tagung ersparte mir erhebliche Benzin- und Hotelkosten.“ Torsten Müller

„Danke! Das Live-Webinar war sehr spannend, vor allem durch Ihre zahlreichen Beispiele.“ Daniel Alber

„Vielen Dank! Eine tolle Fortbildung!“ Sabine Jahn

„Obwohl es mein erstes Live-Webinar war, fand ich mich ohne Probleme ein. Die Vielzahl an Praxisbeispielen [von Frau Dr. Haring] lockern auf und prägen ein. Ihre Vorträge waren kurzweilig und interessant.“ Christina Kirchpatt

„Das Webinar war sehr gut und Sie haben alles sehr gut erklärt.“ Mehmet Filiz

„Ein ganz besonderes Lob möchte ich Frau Dr. Haring geben. Sie hat ihren Themenbereich so umfassend – und auch für Nichtmediziner verständlich – rübergebracht. Man merkt durch den gesamten Vortrag, wie sie für ihre Profession brennt! Ganz große Klasse! Viele Grüße Claudia Baier“

 

>> Melden Sie sich gleich hier zum Live-Webinar an! >>

 

Warum Sie von einer Teilnahme am Live-Webinar „Wie Sie mit Angststörungen Ihrer Klienten richtig umgehen“ profitieren

 

  • Unsere Experten vertiefen gezielt Ihre Betreuerkenntnisse
  • Wir vermitteln Ihnen konkrete Handlungsoptionen für Ihre Betreuungspraxis
  • Sie nehmen sicher, bequem und interaktiv teil
  • Sie erwerben praxisrelevantes Wissen aus erster Hand
  • Bei Ihrer Online-Weiterbildung sparen Sie Zeit und Kosten
  • Umfangreiche Seminarunterlagen (vorab per E-Mail) sind inklusiv

 

Wer sollte am Live-Webinar „Wie Sie mit Angststörungen Ihrer Klienten richtig umgehen“ teilnehmen?

  • bereits tätige Vereins- oder Berufsbetreuer
  • Vormünder
  • Verfahrenspfleger
  • Fachkräfte aus Betreuungsstellen/-behörden
  • oder andere Stellen/Institutionen der Sozialen Arbeit

 

Wie können Sie am Live-Webinar teilnehmen?

Ihr Live-Webinar findet online statt. Sie können bequem und sicher von zu Hause oder Ihrem Büro aus teilnehmen. Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein PC oder ein mobiles Endgerät mit Internetzugang sowie Mikrofon bzw. Headset. Zusammen mit Ihrer Anmeldebestätigung senden wir Ihnen einen persönlichen Zugangslink. Bitte loggen Sie sich damit am gebuchten Live-Webinar-Termin in den virtuellen Webinarraum ein. Damit Sie sich in Ruhe mit allen Funktionen vertraut machen können, öffnen wir diesen bereits 30 Minuten vor Webinar-Beginn für Sie. Ein Moderator wird Sie begrüßen und bei Fragen zur Technik unterstützen. Während des Live-Webinars verfolgen Sie in Echtzeit den Vortrag Ihrer Referentin. Per Chat oder über Ihr Mikrofon und/oder Kamera können Sie Ihre individuellen Fragen stellen und live mitdiskutieren.

 

Vertiefen Sie als bereits tätiger Vereins- oder Berufsbetreuer, Vormund, Verfahrenspfleger, Fachkraft aus einer Betreuungsstelle oder einer anderen Institution der Sozialen Arbeit im 90-minütigen Live-Webinar „Wie Sie mit Angststörungen Ihrer Klienten richtig umgehen“ Ihr Wissen, um betroffene Klienten besser zu verstehen und richtig mit ihnen umzugehen.

 

Die Live-Webinar-Gebühr beträgt nur 79,80 €, zzgl. 19% MwSt. In der Gebühr enthalten sind ausführliche Seminarunterlagen, die Ihnen per E-Mail vorab zur Vorbereitung zugesandt werden sowie eine Teilnahmebescheinigung.

 

>> Melden Sie sich gleich hier zum Live-Webinar an! >>

 

Ihre Anmeldung zum Live-Webinar „Wie Sie mit Angststörungen Ihrer Klienten richtig umgehen“

 

Ja, ich möchte wissen, wie ich mit Klienten richtig umgehe, die unter einer Angststörung leiden.

Deshalb melde mich zum Live-Webinar „Wie Sie mit Angststörungen Ihrer Klienten richtig umgehen“ (90 Minuten, einschließlich ausführlicher Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung) für 79,80 € zzgl. 19% MwSt. verbindlich an. Eine kostenfreie Stornierung meiner Anmeldung ist jederzeit bis 14 Tage vor Webinar-Beginn möglich.


    14. April 2021 | Kategorie: Live-Webinar |