Sie sind hier: Betreuungsrechtsreform 2023

So funktioniert der neue Sachkundenachweis für Berufsbetreuer

Betreuungsrecht 2023: Was Berufsbetreuer jetzt zum neuen Sachkundenachweis wissen müssen FAQ: Alles Wichtige zu Registrierung, Sachkunde und Vergütung für rechtliche Betreuer   Am 01.01.2023 tritt das reformierte Vormundschafts- und Betreuungsrecht in Kraft. Ziel ist der Reform ist es, das Selbstbestimmungsrecht unterstützungsbedürftiger Personen […]

08. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Sachkundenachweis |

Achim Rhein zum Sachkundenachweis und Betreuungsrechtsreform

„Ziel der Reform ist eine Entbürokratisierung und Modernisierung bei gleichzeitigem Schutz des Betreuten“ Achim Rhein vertritt die überörtliche Betreuungsbehörde Rheinland-Pfalz beim Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Mainz. In dieser zentralen Position ist er Ansprechpartner für alle Akteure im Netzwerk des […]

08. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023 |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Wunschbefolgungspflicht und Methoden der Unterstützten Entscheidungsfindung

(Modul 11 nächster Termin: 09. Dezember 2022, 08:30 bis ca. 14:00 Uhr) Im Fokus des reformierten Betreuungsrechts 2023 steht eine deutliche Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Menschen mit Unterstützungsbedarf. Im Sinne von Artikel 12 der UN-Behindertenrechtskonvention bedeutet Autonomie vor allem die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen. Auch dann, wenn dazu Unterstützung benötigt wird. Mit dieser Neuausrichtung ändert sich auch die Rolle des Berufsbetreuers: Weg vom stellvertretenden Handeln hin zur Assistenz. Mehr

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Sozialrecht, Eingliederungshilfe, Kranken- und Pflegeversicherung 2023

(Modul 9 nächster Termin: 09.12. und 14.12.2022) Die Verwirklichung der selbstbestimmten Teilhabe aller Menschen am Leben in der Gesellschaft: Dieses Ziel steht nicht nur im Fokus des Bundesteilhabegesetzes (BTHG). Auch das umgestaltete Betreuungsrecht zielt darauf ab. Die Eingliederungshilfe soll hierbei Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung in ihren Fähigkeiten eingeschränkt sind, die notwendige Unterstützung gewährleisten. Mehr

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Die neuen Berichtspflichten 2023

(Modul 1 nächster Termin: 13./14.12.2022, jeweils 14:00 bis 17:30 Uhr) Wie Sie die neuen Berichts-, Auskunfts- und Mitteilungspflichten in Ihrer Betreuungspraxis rechtssicher umsetzen können. So erfüllen Berufsbetreuer die neuen Pflichten richtig – Berichtspflicht, Auskunftspflicht, Mitteilungspflicht: Für Ihre tägliche Arbeitspraxis als […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Sozialpsychiatrische Grundlagen und Krankheitsbilder

(Modul 4 nächster Termin: 14.12. und 15.12.2022) Wie Sie jetzt psychische Erkrankungen Ihrer Betreuten besser erkennen und verstehen können.   Wachsam oder paranoid? Zurückhaltend oder schizoid? Schlecht gelaunt oder depressiv? Wer als Berufsbetreuer, Vereinsbetreuer, Vormund oder Verfahrenspfleger bereits einmal psychisch […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Live-Webinar „Betreuungsvermeidung durch Vermittlung anderer Hilfen nach BtOG 2023“

(Nächster Termin: 16.12.2022, 08:30 bis ca. 17:30 Uhr)   Wie Sie als Vereins- oder Berufsbetreuer, Fachkraft der sozialen Arbeit oder Mitarbeiter einer Betreuungsbehörde ab 2023 erfolgreich andere Hilfen und erweiterte Unterstützung durch qualifiziertes Fall-Management rechtssicher vermitteln Rund 1,3 Millionen Menschen […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Die neue Vermögenssorge 2023

(Modul 6 + 7 nächster Termin: 19./20.12.2022) So wirkt sich die BtR-Reform 2023 auf die Vermögenssorge aus „Berufsbetreuer wandeln mitunter auf einem schmalen rechtlichen Grat.“ Diesen Satz haben wir vor einiger Zeit hier in einem Blogbeitrag geschrieben. Wie richtig wir […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Freiheitsentziehende Maßnahmen und Unterbringungen vermeiden

(Modul 4 nächster Termin: 21.12.2022, 14:00 bis ca. 17:15 Uhr) Wird ein betreuter Mensch gegen seinen Willen in seiner Bewegung eingeschränkt, spricht man von „freiheitsentziehenden Maßnahmen“. Das reicht vom Hochziehen eines Bettgitters oder abgeschlossener Türen im Pflegeheim bis zur Fixierung mit Gurten im Krankenhaus. Aber auch die Gabe von bestimmten Medikamenten zählt dazu. Mehr

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Unterstützte Entscheidungsfindung durch betreuungsspezifische Kommunikation

(Modul 11 nächster Termin: 13.01.2023) Vom Betreuungs- und Sozialrecht über Betriebswirtschaft bis hin zur Medizin: Berufsbetreuer müssen über Fachkenntnisse in vielen Bereichen verfügen. Auch soziale und kommunikative Kompetenzen sind in hohem Maße gefragt. Mehr

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Leichte Sprache

(Modul 11 nächster Termin: 23. – 25.01.2023, 09:00 bis 16:00 Uhr) Sprechen Sie Leichte Sprache – und Ihre Botschaft kommt richtig bei Ihren Betreuten an!   „Man kann nicht nicht kommunizieren“. Diesen Ausspruch des Philosophen und Kommunikationswissenschaftlers Paul Watzlawick kennen […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Betreuungsrechtsreform 2023: Jetzt Erwachsene rechtssicher betreuen – online

Nächster Termin 23.01. bis 27.01.2023 ONLINE-Fortbildung für bereits tätige Berufsbetreuer und solche, die es werden wollen     Rund 1,4 Millionen Menschen in Deutschland sind aktuell – aufgrund körperlicher oder geistiger Einschränkungen – auf rechtliche Betreuung angewiesen. Betroffene müssen sich […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuer:innen Weiterbildung, Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Die neue Unterbringung 2023

(Modul 3 nächster Termin: 27.01.2023) Live-Webinar „Die neue Unterbringung 2023“ Die Gesundheitssorge und  Aufenthaltsbestimmung zählen zu den wohl anspruchsvollsten Aufgabenbereichen in der rechtlichen Betreuung. Die Verantwortung ist hoch, denn es müssen häufig Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen für betreute Personen getroffen […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Live-Webinar „Registrierungs-/Zulassungsverfahren 2023 – so handeln Betreuungsbehörden rechtssicher“

(Nächster Termin: 26./27.01.2023, 08:30 bis ca. 16:00 Uhr) Welche neuen Aufgaben auf Sie als Mitarbeiter der Betreuungsbehörde ab 2023 zukommen – inkl. Exkurs Grundlagen der Bescheidtechnik Mehr Selbstbestimmung für Betreute im Sinne der UNBRK – und höhere Qualität in der […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Grundlagen der Unterstützten Entscheidungsfindung

(Modul 11 nächster Termin: 06. und 07.02.2023) So unterstützen Sie betreute Menschen dabei, eigene Entscheidungen zur persönlichen Lebensführung zu treffen Teilnahmsloses Schweigen, ein fragender Blick oder ein stereotypes Nein-Sagen. Immer wieder sehen sich Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer mit derartigen Reaktionen eines […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Live-Webinar „Wie Sie als Berufsbetreuer Vergütungsanträge so stellen, dass Sie die bestmögliche Bezahlung erhalten“

(Nächster Termin: 10.02.2023, 09:00 bis 12:00 Uhr) So wirkt sich die Betreuungsrechtsreform, die neue Registrierpflicht und der Sachkundenachweis ab 1.1.2023 auf Ihre Vergütung aus   Vergütungsanspruch gekürzt, oder gar abgelehnt, weil eine Frist verpasst wurde! Von dieser Erfahrung berichten uns […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuer:innen Weiterbildung, Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Gelingende Kommunikation in der rechtlichen Betreuung

(Modul 10 nächster Termin: 08.-10.02.2023 + 20.-21.02.2023) So gestalten Sie Gespräche mit Betreuten verständnisvoll, souverän und erfolgreich „So geht es oft mit einer Unterhaltung: Nach einer Weile vergeblicher Auseinandersetzung merkt man, dass man gar nicht von derselben Sache gesprochen hat.“ […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Die neue Betreuungsführung 2023

(Modul 2 nächster Termin: 21./22./24.02.2023) Die Vertretung eines Betreuten vor Behörden und Sozialleistungsträgern, die Verwaltung seines Vermögens, Entscheidungen in medizinischer Hinsicht oder die Sicherstellung der Pflege – bereits diese kurze Auflistung zeigt: Das Aufgabenspektrum von Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuern ist vielfältig und anspruchsvoll. Mehr

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Sachkundenachweis Berufsbetreuer: Hartz IV, Sozialhilfe und Sozialleistungs-Ansprüche

(Modul 8 nächster Termin: 07.03.2023. und  08.03.2023 – Sozialrecht in der Berufsbetreuung Wie Sie als Berufsbetreuer mehr (Rechts-)Sicherheit im Umgang mit dem Sozialrecht, Hartz IV, der Sozialhilfe & Sozialleistungs-Ansprüchen gewinnen können „Das Sozialrecht umfasst alle Rechtsnormen des öffentlichen Rechts, die der Absicherung sozialer […]

07. Dezember 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Live-Webinar, Sachkundenachweis |

Interview zur Betreuungsrechtsreform 2023

„Mit der Betreuungsrechtsreform 2023 haben Berufsbetreuer:innen Sicherheit bezüglich ihrer Vergütungsstufe!“ Jörg Staatsmann ist Betreuungsrichter und Strafrichter am Amtsgericht Montabaur. Außerdem ist er stellvertretender Vorsitzender der Prüfungskommission sowie Lehrbeauftragter der staatlichen Hochschule Neubrandenburg. Im Interview erklärt der erfahrene Jurist, welche Vorteile […]

23. September 2022 | Kategorie: Betreuungsrechtsreform 2023, Sachkundenachweis |

BeckAkademie Fernkurse Prüfer- und Fernlehrerkonferenz 2021

Lehrbeauftragte der Hochschule Neubrandenburg treffen sich zum fachlichen Austausch   Fast zwanzig Lehrbeauftragte, Prüfer, Fernlehrer sowie Mitglieder der Prüfungskommission aus ganz Deutschland kamen Anfang November zur Prüfer- und Fernlehrerkonferenz 2021 der BeckAkademie Fernkurse zusammen. Die Betreuungsexperten waren der Einladung von […]

12. März 2022 | Kategorie: Abschlussprüfung, Betreuungsrechtsreform 2023 |